Was ist los auf Borkum?

Es gibt viel zu erleben auf Borkum!

Finden Sie hier Ihre Lieblings-Veranstaltung für den Urlaub!

Ansonsten haben wir im Folgenden eine kleine Auswahl an Aktivitäten auf Borkum für Sie zusammengestellt, die man auf jeden Fall erleben sollte!

Ausgiebige Spaziergänge

Ob an der Strandpromenade oder einfach mit dem Fahrrad ins Ostland fahren und dort weg von Allem die Schönheit der Dünen und des weiten Meeres genießen. Sie finden auf Borkum überall ein schönes Plätzchen zum Verlieben.

An der Strandpromenade haben Sie eine große Auswahl an gemütlich und stilvoll eingerichteten Cafés. Sie sitzen entweder draußen und beobachten das Geschehen am Strand und hören das Wellenrauschen oder Sie genießen die Aussicht von innen mit einer leckeren Borkumer Spezialität und einem heißen ostfriesischen Tee.

Perfekte Radtour

Borkum hat einen ausgezeichneten Radwegeausbau mit bis zu 140 km Streckennetz. Es ist einfach eine Freude, diese Wege zu befahren und die Natur zu genießen. Machen Sie einfach eine Fahrradtour ins Ostland und dann zum Nordstrand. Sie kommen an wilden Sanddorn-Pflanzen vorbei und spüren den Wind in Ihren Haaren. Wenn Sie Glück haben, kommt der Wind von hinten, ansonsten muss man einfach mal etwas stärker in die Pedale treten. Auf jeden Fall ein Muss, wenn man auf Borkum ist!

Urlaub auch für den Wauwau

Wenn Sie Ihren geliebten Vierbeiner dabei haben, ist er hier bestens aufgehoben. Extra für Hunde abgegrenzter Strandabschnitt bietet diesen genug Raum, sich auszutoben und mit anderen Hunden zu spielen. Wir finden, das ist eine super Idee und gibt den Hunden auch die Möglichkeit, etwas Urlaubsluft zu schnuppern.  

Leuchtturm-Besichtigung

Natürlich gehört auch die Leuchtturm-Besichtigung zum Pflichtprogramm. Von 10 bis 17 Uhr können Sie den Turm hinaufsteigen und die Aussicht genießen. Für alle Nostalgiker gibt es auch noch den "Alten Leuchtturm", den man bestaunen kann.